Schreibzentrum
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

29: Zeit für Korrekturen

  • Termin: 29. Januar 2021, 14-18 Uhr c.t.
  • Raum: online, tba
  • Workshopleiter: Dr. Daniel Graziadei
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Anmeldung: 15. Dezember 2020–22. Januar 2021

Workshopbeschreibung

Der Hauptteil der wissenschaftlichen Arbeit ist geschrieben, es fehlen nur noch Einleitung und Schluss in überarbeiteter Form, das Abgabedatum ist nah, aber noch nicht da… eigentlich alles in bester Ordnung, oder? Nun ja, beinah, aber verraten Sie mir doch bitte, wie sieht es eigentlich mit den Korrekturen aus? Wer liest die Arbeit gegen und wie viel Zeit ist für Überarbeitungen eingeplant?

Dieser Freitagsworkshop möchte die Aufmerksamkeit auf einen häufig vergessenen oder viel zu weit nach hinten geschobenen Aspekt des (wissenschaftlichen) Schreibens lenken: Die Überarbeitungen und Korrekturen vor Abgabe und Disputatio. Hierzu werden wir uns mit der Erstellung von Zeitplänen für die Endphase, der Findung von Korrektor*innen, der Hilfsmitteln beschäftigen. Außerdem werden wir in diesen wichtigen Prozess hineinfinden und ihn für uns nutzen lernen.

Anmeldung

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 22. Januar 2021. Die Plätze werden nach dem „first come, first served”-Prinzip vergeben. Sollten Sie an dem von Ihnen gebuchten Workshop nicht teilnehmen können, können Sie sich bis Mittwoch, den 27. Januar abmelden. Bei unentschuldigtem Fehlen können wir Sie bei zukünftigen Veranstaltungen des Schreibzentrums leider nicht mehr berücksichtigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zur Anmeldung