Schreibzentrum
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

01: Arbeitsweisen und Routinen

  • Termin: 28. Oktober 2022, 10–12 Uhr c.t.
  • Raum: Schellingstr. 3, RG, R303
  • Workshopleiter: Swantje Kuckert, B.A.
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Anmeldung: ab 30. September 2022

Workshopbeschreibung

Wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben ist ein langwieriger und oft einsamer Prozess, in dem man sich als Schreibende:r leicht verlieren kann. In diesem Workshop nehmen wir daher Schreibroutinen und Arbeitsweisen in den Blick: Was ist Teil des Schreibprozesses und wie können sinnvolle Schreibroutinen den Schreibprozess unterstützen? Was habe ich selbst für Schreibroutinen? Welche Schreibroutinen helfen beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit? Wie kann ich meine eigenen Arbeitsweisen so verändern, dass mir das oft mühsame Schreiben wissenschaftlicher Texte leichter von der Hand geht und mehr Freude bereitet? Der Workshop richtet sich an alle, die ihre eigenen Schreibroutinen reflektieren und sinnvoller gestalten möchten.

Anmeldung

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. Die Plätze werden nach dem „first come, first served”-Prinzip vergeben. Sollten Sie an dem von Ihnen gebuchten Workshop nicht teilnehmen können, können Sie sich bis Mittwoch, 26. Oktober, selbstständig wieder abmelden. Bei mehrmaligem unentschuldigten Fehlen können wir Sie bei zukünftigen Veranstaltungen des Schreibzentrums leider nicht mehr berücksichtigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!