Schreibzentrum
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

26: Stil und Metapher: Übungen für eine rhetorisch und stilistisch überzeugende wissenschaftliche Arbeit

  • Termin: 11. Januar 2019, 16-19 Uhr c.t.
  • Raum: Schellingstr. 3 (R), R153
  • Workshopleiter: Dr. Daniel Graziadei

Workshopbeschreibung

Dieser Freitagsworkshop stellt ein Angebot zur gemeinsamen Übung dar und konzentriert sich auf den diffizilen Prozess der Übersetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in schriftsprachlichen Ausdruck.

Selbst die besten Forschungsergebnisse sind auf effiziente und interessante Vermittlung angewiesen: Es lohnt sich also Zeit und Energie in die Konzeption eines angemessenen und klaren Stils für die eigene wissenschaftliche Arbeit zum Erhalt der Doktorwürde zu investieren!

Um einen individuell passenden Stil zu finden, der die eigenen Erkenntnisse nur mit sachdienlichem Ornatus versieht und dabei sowohl ungewollte Komik als auch übertrieben manieristische Stilblüten vermeidet, werden wir uns in einem ersten Schritt anhand einiger Beispiele und Übungen für die Thematik sensibilisieren. In einem zweiten Schritt haben Sie Zeit einen mitgebrachten Textausschnitt aus dem eigenen Dissertationsprojekt kritisch gegenzulesen. In einem dritten Schritt werden wir rhetorische Strategien, stilistische Entscheidungen und mögliche Alternativen reflektieren und diskutieren.

→ Bitte bringen Sie 3-5 zusammenhängende Seiten Ihres Dissertationsprojekts oder -entwurfs in dreifacher Ausfertigung mit. Suchen Sie möglichst eine Passage aus, die Sie stilistisch bedenklich oder gewagt finden.

Zielgruppe: Alle Promovierenden

Anmeldung

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 04. Januar 2019. Die Plätze werden nach dem „first come, first served”-Prinzip vergeben. Bei unentschuldigtem Fehlen können wir Sie bei zukünftigen Veranstaltungen des Schreibzentrums leider nicht mehr berücksichtigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zum Anmeldeformular...