Schreibzentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ

Dieser Teil unserer Website befindet sich im Aufbau...

Individuelle Schreibberatung

Kann ich meine Arbeit bei euch korrigieren lassen?
Nein. Im Rahmen der eidesstattlichen Erklärung am Ende jeder Seminararbeit und der Einhaltung grundsätzlicher Verpflichtungen, die mit dem eigenständigen Verfassen einer akademischen Arbeit einhergehen, dürfen und können wir kein Lektorat und Korrektorat vornehmen (orthographische, grammatische, o.ä. Korrekturen) oder Inhalte verändern.
Ferner können wir bei der Beratung nicht eure gesamte Arbeit einbeziehen oder euch sehr kurzfristig vor Abgabe beraten.

Wie läuft eine Sprechstunde ab?
[folgt in Kürze]

Muss ich mich für die Offene Sprechstunde anmelden?
Nein, der Besuch der offenen Sprechstunde ist auch ohne Voranmeldung möglich. Solltest Du Dich jedoch vorab bei uns anmelden wollen, steht Dir unser Anmeldeformular zur Verfügung.

Wer berät mich?
Die Schreibberatung wird von speziell geschulten Peer-TutorInnen und SchreibberaterInnen, die bereits promoviert haben, gegeben. In unserem Besetzungsplan siehst Du, welche unserer SchreibberaterInnen die nächsten Sprechstunden halten.

Könnt ihr mir auch bei Arbeiten auf Englisch helfen?
Einer der Schwerpunktu unserer Schreibberatung ist "Academic Writing in English." Einige TutorInnen und SchreibberaterInnen sind bestens mit wissenschaftlichem Schreiben auf Englisch sowie gängigen Zitierweisen vertraut. Gerne vereinbaren wir einen individuellen Termin oder freuen uns auf einen Besuch in der Offenen Sprechstunde. Bitte wirf vorher einen Blick in den Besetzungsplan, um festzustellen, ob englischsprachige Peer-TutorInnen vor Ort sind.

Schreibgruppen

Wie läuft das Treffen einer Schreibgruppe ab?

Ein beispielhaftes Treffen könnte so aussehen: In der ersten Hälfte stellt jedes Gruppenmitglied kurz vor, was seit dem letzten Treffen erreicht wurde und welche Ziele bis zum nächsten Treffen gesetzt werden. Im Anschluss stellt ein Gruppenmitglied ein aktuelles Teilprojekt genauer vor und diskutiert dieses mit der Gruppe. Dabei können und sollen Herausforderungen und Schwierigkeiten gemeinsam besprochen werden.

Erstellen von Bewerbungsunterlagen

Ich brauche Hilfe beim Erstellen meines Lebenslaufs / meines Anschreibens für eine Bewerbung - wer kann mir da weiterhelfen?

Frau Dr. Simone Malaguti im Praxisbüro unterstützt Euch bei Lebenslauf und Anchreiben: praxisbuero13@lrz.uni-muenchen.de
Außerdem findet ihr hilfreiche Tipps für Bewerbungsschreiben bei unseren Downloads.

Recherche und Literatursuche

Ich brauche Hilfe bei der Recherchearbeit - wohin kann ich mich wenden?

Unsere Freitagsworkshops setzen sich (zum Teil) explizit mit der Literaturrecherche auseinander. Eine Übersicht, sowie Einzelheiten zu der Anmeldung findet ihr hier.
Darüber hinaus bietet die Universitätsbibliothek regelmäßig Führungen und Workshops zu diesem Thema an.

Schreibblockaden

Hilfe, ich habe eine Schreibblockade! Was kann ich tun?

Komm' in unsere offene Sprechstunde – wir helfen dir gerne mit Tipps und Ratschlägen aus der Schreibblockade raus!
Schreibblockaden können auch psychisch bedingt sein. Die Psychotherapeutische und Psychosoziale Beratungsstelle des Studentenwerks München bietet Kurse an, bei denen verschiedene Arbeits- und Lerntechniken ausprobiert werden, um dem Prüfungsstress entgegen zu wirken. Außerdem ist es möglich, ein individuelles Beratungsgespräch zu vereinbaren, um Prüfungsängste zu bewältigen.

Wie werde ich Peer-TutorIn?

[folgt in Kürze]


Meine Frage ist nicht dabei - was soll ich tun?

Schreib uns eine E-Mail an schreibzentrum@lrz.uni-muenchen.de oder verwende unser Kontaktformular, um uns die Frage zu stellen. Wir bemühen uns um eine schnellstmögliche Antwort. Wenn es eine Frage ist, die wir von vielen Studenten gestellt bekommen, wird sie in unsere FAQ aufgenommen.


Servicebereich