Schreibzentrum
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Peer-Tutor*innen

Nicolle Faver, B.A.

Studium: MA Anglistik; zuvor kreatives Schreiben am Brooklyn College und dem City College of New York

Schwerpunkte: Englisches akademisches Schreiben, Abschlussarbeiten, kreatives Schreiben
Mein Tipp: Don’t be too put off by your own writing mistakes. You need to be able to not only make the bad stuff, but also to treat it kindly, so that you can improve it.

Lisa Hafenbradl

Studium: Bachelor in Nordamerikastudien

Schwerpunkte: Akademisches Schreiben auf Englisch, Literaturwissenschaft, Themenfindung, Struktur und Aufbau
Mein Tipp: Verlier während dem Schreibprozess nicht den Überblick und lass am Ende genug Zeit um jemand anderen Korrekturlesen zu lassen.

Tabea Hawkins

Studium: Lehramt Deutsch, Englisch und Ethik

Schwerpunkte: kreatives Schreiben, Beratungen auf Englisch
Mein Tipp: Bevor ihr mit dem Schreiben oder Lesen anfangt, nehmt euch ein Blatt Papier und schreibt all eure Fragen, Beobachtungen und Vermutungen auf. Es hilft dabei zu entscheiden, wonach ihr recherchiert, und diese Punkte während des Prozesses nicht aus den Augen zu verlieren.

Sophia Hermann

Sophia Hermann, M.A.

Studium: Master in Skandinavistik

Schwerpunkte: Einleitung und Schluss, Strukturierung und Gliederung, Verfassen erste Hausarbeit
Mein Tipp: Achte auf eine saubere zeitliche Strukturierung des Recherche- und Schreibprozesses, bleib deinem eigenen Schreibstil treu und lass dich von anderen nicht verrückt machen.

Linda Jessen

Linda Jessen, B.A.

Studium: Master DaF

Schwerpunkte: Formulieren, die erste Hausarbeit, journalistisches Schreiben und roter Faden.
Zusatzqualifikation: Writing Fellow
Mein Tipp: Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel. Eine gute Gliederung hilft, die Arbeit in kleinere Portionen einzuteilen.

Laura Mair, B.A.

Studium: Master DaF; davor BA Komparatistik

Schwerpunkte: Fehlerkorrektur, Wissenschaftssprache Deutsch für nicht-deutsche Muttersprachler*innen, Literaturwissenschaft
Mein Tipp: Plane genügend Zeit für Korrekturprozesse ein und lass deine Arbeit unbedingt von Kommiliton*innen und Fachfremden gegenlesen.

Mark Olival-Bartley

Mark Olival-Bartley, M.A.

Promotion Amerikanische Literaturgeschichte; zuvor Studium der Englischdidaktik an der Hawaii Pacific University

Schwerpunkte: Seminararbeiten, Bachelorarbeiten, Master's theses, Doktorarbeiten, Präsentationen, Bewerbungen, Kreatives Schreiben
Mein Tipp: What makes good writing great is the dedicated and thoughtful application of revision.

Luis Schäfer

Luis Schäfer

Studium: Lehramt Deutsch, Latein, Spanisch, DDaZ

Schwerpunkte: Thesenfindung, Schreibprozesse, wissenschaftlicher Schreibstil
Zusatzqualifikationen: Writing Fellow
Mein Tipp: Bevor ihr anfangt, eine Arbeit zu schreiben, solltet ihr euch zu Experten zu euren Textstellen oder dem Untersuchungsgegenstand machen. Dann geht es ans Sortieren, Strukturieren und Schreiben!

Dipl.-Phys. Raphael Wiegand, B.A.

Studium: Master Komparatistik

Schwerpunkte: Struktur und roter Faden, Zeichensetzung; Literaturwissenschaft, Schreiben in den Naturwissenschaften
Zusatzqualifikationen: Writing Fellow
Mein Tipp: Versucht, eure Arbeit gegenüber Mitstudierenden mündlich zusammenzufassen -- wenn euch das flüssig gelingt und keine Verständnisfragen zurückkommen, könnte die Struktur passen!