Schreibzentrum
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Writing-Fellow-Fortbildung

Bereits ausgebildete Schreib-Peer-Tutor*innen können sich zu Writing-Fellows fortbilden lassen.

Die Writing-Fellow-Fortbildung sollte idealerweise erst nach Abschluss der Schreib-Peer-Tutor*innen-Ausbildung beginnen. Writing-Fellows sind Schreib-Tutor*innen, die Lehrende bei einer ausgewählten Lehrveranstaltung begleiten, in die verstärkt Schreibaufgaben integriert werden sollen. Schreiben wird hier als Denk- und Lernwerkzeug für die Fachlehre eingesetzt; nebenbei entwickeln die Studierenden der begleiteten Lehrveranstaltung Schreibroutinen und üben das Schreiben im Fach.

Termin für die nächste Schulung:

9. April 2021, 10–14 Uhr

Bestandteile der Ausbildung

  • Baustein 1: Writing-Fellow-Schulung
  • Baustein 2: Schreibdidaktische Begleitung einer Lehrveranstaltung

Nachdem Sie an der Writing-Fellow-Schulung teilgenommen haben, begleiten Sie eine geeignete Lehrveranstaltung aus der eigenen Fakultät, die die Fortbildung finanziert. Die Verantwortung für die notwendige enge Zusammenarbeit mit dem*der entsprechenden Lehrenden liegt sowohl bei Ihnen als Writing-Fellow als auch bei dem*der Lehrenden der begleiteten Lehrveranstaltung.

Bescheinigung

Nach erfolgreicher Begleitung der ersten Lehrveranstaltung erhalten Sie eine Bescheinigung über die Writing-Fellow-Fortbildung, die die in der Ausbildung geleisteten Arbeitseinheiten aufschlüsselt.

Fortbildungskosten

Die Kosten für die Fortbildung sind von der Fakultät zu tragen, an der Sie beheimatet sind. Eine detaillierte Kostenaufstellung wird den Verantwortlichen auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse an der Ausbildung haben, aber nicht wissen, an wen Sie sich in Ihrer Fakultät für die Ausbildungsfinanzierung wenden können, kommen Sie einfach auf uns zurück!